Vertrag mit den Anwendern 1400 • ab 01_05_12 - VR Agrarberatung

Vertrag mit den Anwendern 1400 • ab 01_05_12 - VR Agrarberatung

Vertrag über die Verwendung von zwei Dateien zur Erstellung eines Gutachtens über den Beleihungswert eines landwirtschaftlichen Betriebes Zwischen de...

345KB Sizes 0 Downloads 15 Views

Recommend Documents

Vertrag des Freistaates Sachsen mit den evangelischen
evangelischen Landeskirchen im Freistaat Sachsen. (Evang. ... Staat und Kirche und die Tradition des Preußischen Staatsk

Vertrag des Freistaates Preußen mit den Evangelischen Landeskirchen
Das Preußische Staatsministerium und die verfassungsmäßigen Vertreter der ... den evangelischen Glauben zu bekennen und

Coaching-Vertrag - Klarheit mit Konzept
Die monatliche Leistung wird wie folgt festgelegt: 2 x Einzelsitzungen pro Monat. 1 x Einzelsitzung pro Monat telefonisc

Anleitung VR-Banking App (mit Anmeldekennwort) - VR-Bankverein
18.03.2017 - Umstellung der VR-Banking App mit Anmeldekennwort ... tenbestände beider Banken zur VR-Bankverein Bad Hers

Ab in den Urlaub
der Scilly-Inseln (24 150). Im Vergleich zu Karte 1 fallen hier vor allem der Alpen- raum sowie einige Gebiete in den Ni

licl111fe111111k111ell - LMS Agrarberatung
08.04.2017 - 2015 traten die Jungzüchter in drei Altersgruppen an: 6 bis 11 Jahre, 12 bis 17 Jahre und ...... Festlich

Vertrag Über den Verkauf gebrauchter Schusswaffen
Die Übergabe der Waffe erfolgte am____________ um ______ Uhr und wird durch die. Unterschrift des Käufers bestätigt.

814.230 Vertrag zwischen den Regierungen der Kantone
Eschenz, Kaltenbach, Mammern und Wagenhausen. (Kt. Thurgau). 23. Juli/12. August 1969. Die Regierungen der Kantone Schaf

mente ab: Baubescheide, Korrespondenzen mit den örtli- chen
26.05.2017 - dies im kollektiven Gedächtnis gut veran- kert. Der Aufstieg und Fall ehemaliger. Wunderkinder wie Karl-He

Vertrag für den Bootsverleih - Erlebnis Lappland
Es handelt sich um eine rein private Vermietung. Alle ausgeliehenen Gegenstände sind nur für den vorgesehenen Verwendu

Vertrag über die Verwendung von zwei Dateien zur Erstellung eines Gutachtens über den Beleihungswert eines landwirtschaftlichen Betriebes

Zwischen der VR AgrarBeratung AG, vertreten durch den Vorstand Neue Straße 2 49808 Lingen Tel.: 0591/80440-0 E-Mail: [email protected] und ______________________________________________________________ ______________________________________________________________ ______________________________________________________________ ______________________________________________________________ im folgenden Anwender genannt, wird nachfolgendes vereinbart: § 1 Vertragsgegenstand Die VR AgrarBeratung AG stellt dem Anwender die Excel Datei zur Erstellung eines Gutachtens über den Beleihungswert eines landwirtschaftlichen Betriebes, Wertermittlung Landwirtschaft, in der jeweils aktuellen Version, zur Verfügung. Die Bewertungsgrundlagen befinden sich auf der weiteren Excel Datei mit dem Titel „Beleihungswertermittlung Landwirtschaft Datenblatt“. Die Dateien werden dem Anwender unter folgender e-mail - Adresse zur Verfügung gestellt: e-mail: _________________________________________________________________________ Sollte der Anwender einen anderen Datenträger wünschen, so hat er die damit verbundenen Zusatzkosten an die VR AgrarBeratung AG zu zahlen. Der Anwender erwirbt das nicht ausschließliche Recht, diese Dateien für seine Zwecke zu nutzen und anzuwenden. Ihm ist es nicht gestattet, die Dateien Dritten entgeltlich oder unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Die VR AgrarBeratung AG verpflichtet sich, bei Vorlage neuer relevanter Daten die Bewertungsgrundlagen zu aktualisieren und dem Anwender zur Verfügung zu stellen. § 2 Vergütung/Versand Die VR AgrarBeratung AG erhält für die erstmalige Lieferung der in § 1 beschriebenen Dateien eine Vergütung von 2.000,00 Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Dieser Betrag ist 14 Tage nach Lieferung zur Zahlung fällig. Der Anwender zahlt für jede Aktualisierung der Bewertungsgrundlagen der Dateien (mind. 1-mal pro Jahr) eine Vergütung von zurzeit 350,00 Euro zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Mit der beiliegenden SEPA-Basis-Lastschrift erteilt der Anwender der VR

1

AgrarBeratung AG die Berechtigung, den Betrag der anfallenden Aktualisierungen von dem angegebenen Bankkonto einzuziehen. § 3 Kündigung Der Vertrag hat eine Laufzeit von jeweils einem Kalenderjahr. Im Jahr des Abschlusses hat der Vertrag eine Laufzeit bis zum Jahresende des Folgejahres. Der Vertrag verlängert sich automatisch für ein weiteres Kalenderjahr, wenn nicht von einer der Vertragsparteien mit einer Frist von 6 Monaten zum jeweiligen Jahresende einer Verlängerung schriftlich widersprochen wird. Für die Einhaltung der Frist ist der Zugang des Schreibens bei dem Empfänger maßgeblich. Sollte nach erfolgter Kündigung innerhalb der Kündigungsfrist eine Aktualisierung der Bewertungsgrundlagen fertig gestellt worden sein, wird vereinbart, dem Anwender diese Aktualisierung nicht mehr zur Verfügung zu stellen. § 4 Haftungsausschluss Die Erstellung der diesem Vertrag zugrunde liegenden Kalkulations- und Datendateien erfolgen mit besten Wissen und Gewissen. Die VR AgrarBeratung AG übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit aller Formeln und Zellenbezüge. Zwischen den Vertragsparteien wird daher ein Haftungsausschluss für Fahrlässigkeit, nicht jedoch bezüglich grober Fahrlässigkeit und Vorsatz vereinbart. Insbesondere gilt der genannte Haftungsausschluss bei Änderungen von Formeln und Zellenbezügen durch den Anwender. In jedem Fall beschränkt sich die Haftung auf die Verletzung von Kardinalpflichten. Zudem ist die Haftung auf die Auftragssumme beschränkt. Der Anwender bestätigt ausdrücklich mit seiner Unterschrift den Haftungsausschluss. § 5 Weitergabe und Nutzung der Dateien Der Anwender darf die Kalkulationsdateien nur für den eigenen Bedarf nutzen. Eine Weitergabe der Dateien an Privatpersonen und Firmen, sowie die Nutzung der Dateien im Name anderer ist nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlungen haftet der Anwender gegenüber der VR AgrarBeratung AG in Höhe des tatsächlich entstandenen Schadens. § 6 Salvatorische Klausel Sollte sich eine der Vertragsbestimmungen als rechtlich unwirksam erweisen, so wird sie durch diejenige, die dem wirtschaftlich gewollten am nächsten kommt, ersetzt. Ergänzungen, Nebenabreden und Änderungen dieses Vertrages bestehen nicht. Sie bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

_____________________ Ort, Datum

____________________________ Ort, Datum

_____________________ VR AgrarBeratung AG

____________________________ Anwender

2

VR AgrarBeratung AG Neue Straße 2 49808 Lingen

Gläubiger-ID:

DE10ZZZ00000437162

Mandatsreferenz:

SEPA-Basis-Lastschriftmandat a) für wiederkehrende Zahlungen b) für einmalige Zahlungen Ich/wir Institut/ Firma/Name :

Straße:

PLZ/Ort:

ermächtige/n die VR AgrarBeratung AG Zahlungen von meinem/unseren nachstehenden/m Konto Kreditinstitut: IBAN:

DE

BIC:

mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise/n ich/wir mein/unser Kreditinstitut an, die von der VR AgrarBeratung AG auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Ort, Datum:

Unterschrift: bei Firmen mit Stempel