Wanderverein Spandau eV Berlin

Wanderverein Spandau eV Berlin

Wanderverein Spandau e.V. Berlin Mitglied im DVV (im IVV) Nr. 02 / 0224 Mitglied im Berliner Wanderverband e.V. (im LSB Berlin) Gegründet 02. März 198...

323KB Sizes 0 Downloads 6 Views

Recommend Documents

Silvesterpunsch - Wanderung - Wanderverein Spandau
Durch die Gartenstadt Falkenhöh, Am Neuen See,. Am Falkenhagener See, Durch die Siedlung. Falkenhöh, Durch die Kolonie W

Scanned1.pdf - Wanderverein Spandau
19.03.2012 - Am Mittwoch ist eine AW von Teupitz nach Groß Köris vorgesehen. Montag 08.10.2012 Wendisch Rietz-Neuendor

Silvesterpunsch - Wanderung - Wanderverein Spandau
10.09.2013 - Aalemannkanal, Forst Spandau. Ziel: Nach ca. 14 km das Restaurant Spandauer. Bierbrunnen, Klosterstr. 5, 13

Wanderverein Spandau e.V. EINE SOMMERWOCHE IN
4 02.08.14 Treuenbrietzen und das Mittelalter. In der Wochenmitte ist ... 09:15 Uhr Wiesenburg, Bahnhof nach ... 09:30 U

Bahn – Wanderfahrt nach Szczecin - Wanderverein Spandau
29.03.2014 - Horst Zander, Seegefelder Strasse 172, 13583 Berlin. Tel. ... Bahnfahrt Berlin-Gesundbrunnen – Szczecin Głó

Berlin-Spandau - Hennigsdorf - Nathusius
06.11.2011 - Aalemannkanal gibt es jetzt die. Aalemannkanalbrücke, so daß der Kanal nicht mehr umwandert werden muß.

Blickpunkt Spandau - SPD Berlin
07.09.2006 - Geburtstages ins Ballhaus Pankow ein. Unter den 350 Gästen befanden sich auch der Regierende Bürgermei- s

spandau - SPD Fraktion Berlin
30.05.2014 - 12:00 Uhr „Alles klar in Haselhorst?“ Besuch des Gemeinwesenvereins Haselhorst,. Diskussion mit Bürger

Stadtwanderung Berlin Alt-Hohenschönhausen - Wanderverein
Weitere Einzelheiten siehe Rückseite. 01. GEFÜHRTER IVV 4 WANDERTAG 2012. Stadtwanderung. Berlin. Alt - Hohenschönhausen

08:45 Uhr S-Bahnhof Frohnau - Wanderverein Spandau
25.03.2017 - Horst Zander, Seegefelder Strasse 172, 13 583 Berlin. Tel.: 030 / 37 .... Sie wurde vom Reichsfiskus (Heer)

Wanderverein Spandau e.V. Berlin Mitglied im DVV (im IVV) Nr. 02 / 0224 Mitglied im Berliner Wanderverband e.V. (im LSB Berlin) Gegründet 02. März 1982 Horst Zander, Seegefelder Strasse 172, 13 583 Berlin

PW: Berlin-City-West

● ●

Tel.: 030 / 37 58 49 14 Fax: 030 / 37 58 49 16 Email: [email protected] www.wanderverein-spandau.de www.facebook.com/wanderverein.spandau

Wochenend–Wandertreff Bahn-Wanderfahrt vom Wanderverein Spandau e.V.

am 08.10.2016 JEDER KANN MITMACHEN ! ALLE DÜRFEN TEILNEHMEN! AUCH OHNE VEREINSBINDUNG! ALLE, DIE SPASS AM WANDERN HABEN, DIE FIT GENUG SIND UND DIE GERNE IN GRUPPEN UNTERWEGS SIND

08.10.2016

● ●

Voranmeldung und Kostenvorauszahlung zwingend erforderlich!

Treffpunkt:

um

6:50 Uhr

(Bezogen auf Abfahrt Berlin – Ostbahnhof)

Strecken ca. 10 km

im Bahnhof Berlin – Ostbahnhof, Bahnsteig am Abfahrtsgleis Harz-Berlin-Express Permanenter IVV – Wanderweg Meldeschluss: 06.10.2016 um 20:00 Uhr Betreiber des Permanenten IVV-Wanderwegs in Wernigerode: Berg- und Wanderfreunde '97 Niedersachsen-Peine e.V., Auskunft: Rainer Bräutigam, Westpreußenweg 15, 31226 Peine, Tel. 05171/82317 Veranstalter für die Bahn-Wanderfahrt ist der Wanderverein Spandau e.V., Berlin

15. BAHN – WANDERFAHRT 2016

WERNIGERODE Die bunte Stadt am Harz (SAnh) Teilnahmebeitrag: 17,50 EUR inkl. Bahnfahrt Berlin – Wernigerode / Führung vom Bahnhof zum Start-/Ziellokal / Startkarte für die IVV-Wanderung / Bahnfahrt Wernigerode – Berlin

mit IVV-Wertung Anmeldung und Rückfragen an Bernd Faehling Tel.: 030 - 447 180 53

oder

E-Mail: [email protected]

BITTE UNBEDINGT VORMERKEN: 15. Okt. 2016 „Erlebnistag Wandern Berlin/Brandenburg“ in 16766 Kremmen (ohne IVV-Wertung) - Unsere 16. BahnWanderfahrt nach Szczecin-Zdroje „Abschluss der Volkswandersaison 2016 in Westpommern“ am 15. Okt. 2016 Unsere 9. Geführte IVV-Tageswanderung 2016 „Von Wannsee nach Halensee“ am 22. Okt. 2016

Unsere 15. Bahn-Wanderfahrt 2016 am 08.10.2016 – WV Spandau e.V.

Bahn-Wanderfahrt nach Wernigerode WANDERN AUF DEM PERMANENTEN IVV-WANDERWEG “DIE BUNTE STADT AM HARZ“ • • • • • •

• • • • • •

Es gibt je eine IVV-Teilnahme- und IVV-Kilometerwertung, welche am Start/Ziel von “TOTAL-Station, Inh. Enriko Hoffmann, Am Anger, 38855 Wernigerode, Tel. 03943/23094“ für die “Berg- und Wanderfreunde '97 Niedersachsen-Peine e.V.“ ausgegeben werden. Angegebene Streckenlängen sind genähert. Sie können sich bei präzisester Messung verändert ergeben! Die Wanderung erfolgt auf einer Rundwanderstrecke. Wanderer haben eigenverantwortlich amtlich geltende Straßenverkehrsvorschriften bei der Wanderung zu beachten und einzuhalten! Die Teilnehmerzahl für die Bahn-Wanderfahrt im Rahmen der Gruppe des Wanderverein Spandau e.v. ist in diesem Fall unbegrenzt. Unsere Tages-Wanderfahrten beinhalten aus Zeitmangel keine eingehenden Objektbesichtigungen. Die auf den Wanderstrecken vorhandenen touristisch interessanten Objekte, auf die zumeist hingewiesen wird, sollen der Anregung dienen, eigene, ganz individuell gestaltete Besichtigungs-Fahrten, die den persönlichen Interessen gerecht werden, durchzuführen. Jeder einzelne Teilnehmer dieser Fahrt handelt und haftet in eigener Verantwortung für sich persönlich und gegenüber Dritten. Der WV Spandau e.V. übernimmt keine Haftung für die Teilnehmer der Wanderfahrt. Verbindliche Anmeldung und Vorauszahlung der Fahrtkosten ist für alle Teilnehmer der Reisegruppe zwingend erforderlich! Die Pflicht zur Mitnahme in der Reisegruppe kommt nur zustande, wenn der Teilnahmebeitrag bis Meldeschluss eingegangen ist. Der Zustiegsbahnhof (Z) ist bei der Anmeldung und Zahlung an den Wanderverein Spandau e.V., Bernd Faehling, anzugeben. Achtung: In den Zügen des Harz-Berlin-Express sind die Plätze nicht reserviert – es gibt es keine Sitzplatzgarantie! WICHTIG: Der Zustieg auf der Hinfahrt ab Berlin erfolgt im hinteren Zugteil ! Am Ort verbleibende freie Aufenthaltszeit ist dem individuellen Gestaltungswillen jedes Teilnehmers überlassen. Pünktliches Eintreffen am Bahnhofsgebäude in Wernigerode für die Rückfahrt nach Berlin muss jeder für sich selbst und gegenüber der Gruppe eigenverantwortlich sicherstellen!

Programm Treffen (Hinfahrt):

06:50 Uhr Bhf. Berlin – Ostbahnhof, Bahnsteig am Abfahrtsgleis des Harz-Berlin-Express

Hinfahrt:

07:08 Uhr ab Berlin – Ostbahnhof, Gleis 3 (mit HEX 80200, TRANSDEV, Richtg. Goslar) 07:12 Uhr Z Berlin - Alexanderplatz, Gleis 2 07:15 Uhr Z Berlin - Friedrichstraße, Gleis 4 07:19 Uhr Z Berlin - Hauptbahnhof, Gleis 14 07:25 Uhr Z Berlin – Zoologischer Garten, Gleis 4 07:38 Uhr Z Berlin - Wannsee, Gleis 5 07:46 Uhr Z Potsdam, Hauptbahnhof, Gleis 3 09:06 Uhr an Magdeburg Hauptbahnhof, Gleis 5a 09:09 Uhr ab Magdeburg Hauptbahnhof, Gleis 5a (fährt als HEX 80210 weiter) 10:18 Uhr an Wernigerode (SAnh) Bhf., anschl. gemeinsamer Fußweg zum Startlokal

(Z = Zustiegsmöglichkeit)

Wernigerode, die bunte Stadt am Harz

Wanderung: • • • •

• • •

Nach Ankunft in Wernigerode (SANH) Bhf., geführte Wanderung zum Start-/Zielpunkt (≈ 1,0 km) Start-/Zielpunkt ist die Tankstelle “TOTAL-Station, Inh. Enriko Hoffmann, Am Anger, 38855 Wernigerode, Tel. 03943/23094“ Startkartenausgabe am Start-/Zielpunkt (ist in den Teilnahmekosten für die Fahrt enthalten!) Wanderung auf dem Permanenten IVV Wanderweg des Wandervereins “Berg- und Wanderfreunde '97 Niedersachsen-Peine e.V.“, Mitglied im DVV Landesverband Niedersachsen, Berlin, Brandenburg, SachsenAnhalt. Jeder wandert auf der 10 km langen Rundwanderstrecke wie er möchte und ist frei in der Gestaltung des Ablaufs seiner Wanderung; Es gibt keinen Gruppenzwang. Nur wer die Strecke nicht kennt, schließt sich besser mit Wanderfreunden zusammen, denen die Strecke bekannt ist. Die Strecke des Permanenten IVV-Wanderweges ist markiert und neben der Startkarte gibt es auf Wunsch auch eine Streckenbeschreibung. An und neben der Strecke befinden sich Einkehrmöglichkeiten, wo Speisen und Getränke verzehrt werden können. Am Start-/Zielpunkt gibt es lediglich einen “Tankstellen-Snack“. Am Ort verbleibende freie Aufenthaltszeit bleibt dem individuellen Gestaltungswillen jedes Teilnehmers überlassen. Pünktliches Eintreffen zur Rückfahrt ist selbstverantwortlich sicher zu stellen!

Treffen (Rückfahrt):

17:30 Uhr

Am Haupteingang zum Bahnhofsgebäude in Wernigerode

Rückfahrt:

17:42 Uhr 20:51 Uhr

ab Wernigerode (SANH) Bhf., (mit HEX 80201, Richtung Magdeburg - Berlin) an Berlin – Ostbahnhof

Gesamtdauer:

07:24 Std. für den Aufenthalt am Ort (bezogen auf Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Bahn in Wernigerode) 13:43 Std. für die Tagesfahrt (bezogen auf Abfahrts- und Ankunftszeiten der Bahn in B - Ostbahnhof)

T e i l n a h m e k o s t e n(1) Standard (u.a. Bahnfahrt mit Harz-Berlin-Express, HEX von Transdev): 17,50 EUR (1)Das sind nicht die Kosten für eine - seinem mutmaßlichen Sinn nach - professionelle Reiseveranstaltung, sondern lediglich die Summe für einen Kostenerstattungsbetrag, die sich aus den Auslagen des Vereins für Fahrpreise der Verkehrsmittelnutzung, wie Bahn und Bus, für kleinere Organisationsaufwendungen und Startgebühren gemäß IVV-Regelwerk ergeben. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Wanderverein Spandau e.V. für dieses Mitfahr-Wanderangebot keine Haftung im Sinne des Reisevertragsrechtes nach BGB übernimmt. Abo-65-Plus-Tickets des VBB führen bei Gruppenfahrten über zwei und mehr Bundesländer nicht zu bemerkenswerten Kostenvorteilen und bleiben deshalb unberücksichtigt; Das insbesondere für diese Fahrt, weil für die gewählte Zugverbindung das Ticket nicht akzeptiert wird. ++ Wanderverein Spandau e.V. ++ ++ Wir betreiben Sport in authentischer Art, die Körper und Seele stärkt ++ Wir sorgen für Bewegung ++ Mit uns sieht man die Dinge immer wieder neu ++ Wir erweitern gedankliche Horizonte ++ Wir bewirken Weltanschauungen ++ Wandern tut gut ++ Wandern ist Begegnung ++ Regelmäßiges Wandern sorgt für gesundes Altern ++ ++ www.wanderverein-spandau.de ++ www.facebook.com/wanderverein.spandau ++