Wohnen in Wald-und Seenähe am Rande der Landeshauptstadt

Wohnen in Wald-und Seenähe am Rande der Landeshauptstadt

AUF SOLIDEM FUNDAMENT Wohnen in Wald-und Seenähe am Rande der Landeshauptstadt Potsdam Objekt Einfamilienhaus / Grundstück Anschrift 14476 Potsdam / ...

653KB Sizes 0 Downloads 8 Views

Recommend Documents

am rande der brandung - Erinnern.at
der Schnee weit herab.1 Im Kloster St. Elisabeth in. Schaan wurde ..... Schaaner Friedhof statt.29 ...... Regierungsrät

Am Rande des Wahnsinns
dazu, dass im Land, wo die Schoschonen schön wohnen ... rasenden Alter Ego Mister Hyde und die schöne Mina. Harker ... s

am rande der gesellschaft? - Zeithistorische Forschungen
... und im »Spiegel« zitiert; er war der Protagonist einer ZDF-Reportage und zugleich einer der Bewohner, deren Bemüh

Frauen am Rande der Mafia - Gigi Borruso
Bombenattentat auf den Staatsanwalt Paolo Borsellino, der für sie so etwas wie eine Vaterfigur war, aus Verzweiflung au

SCHREIBABYS - ELTERN AM RANDE DER VERZWEIFLUNG
Schreibabys und der Situation betroffener Eltern auseinander zu setzen. Mangelndes Wis- sen des .... Täter sind zu dreiv

Wald am Rande des Abgrunds
Den größten Teil des 35 Hektar großen Gebietes macht ein strukturreicher Buchenwald aus. Auf dem Höhenrücken des Ka

Verordnung des Gemeinderates der Landeshauptstadt Klagenfurt am
Benediktinerplatz (Freigelände, Markthallen Nord, Süd, West und Ost). Zeit: ... Uhr bis 14:00 Uhr (Markthalle Nord); .

Wohnen am Wohnen am - Manfred Neulinger GmbH
Herrliche Dachterrassen bei den Penthouse-. Wohnungen. 8 ... In nur 8 Gehminuten erreichen Sie den Bahnhof Markt Schwabe

Am Rande der Gesellschaft? - Universitätsverlag Göttingen
Kammerjungfer, Gouvernante, Kindermädchen, Haustochter,. Stütze der Hausfrau, Küchenmädchen). - Handwerk/Industrie (

AUF SOLIDEM FUNDAMENT

Wohnen in Wald-und Seenähe am Rande der Landeshauptstadt Potsdam Objekt Einfamilienhaus / Grundstück Anschrift 14476 Potsdam / OT Neu Fahrland Wohnfläche ca. 91,00 m2 Kaufpreis 320.000,00 €

Lage Im Zuge der Brandenburgischen Gemeindegebietsreform wurde Neu Fahrland 2003 in die Landeshauptstadt Potsdam eingemeindet. Der Ortsteil liegt auf einer von fünf Havelseen (Weißer See, Lehnitzsee, Krampnitzsee, Jungfernsee, Fahrländer See) und dem Sacrow-Paretzer Kanal umgebenen Halbinsel. Er ist nördlich des Potsdamer Zentrums und westlich der Bundeshauptstadt Berlin, in reizvoller Lade gelegen. Die gutem Verkehrsanbindungen nach Potsdam und Berlin (Buslinien) und die landschaftliche Schönheit charakterisieren diesen Ortsteil als eine attraktive und stark nachgefragte Wohnlage. Das Verkaufsobjekt befindet sich in einer kleinen Einfamilienhaussiedlung, die sich durch ihre ruhige Lage und grüne Umgebung auszeichnet. In fußläufiger Entfernung befindet sich eine sehr schöne Badestelle. Objektbeschreibung Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus wurde 2005 in massiver Bauweise (Fa. Elbehaus) errichtet. Der Grundriss mit ca. 91 m² Wohnfläche ist optimal geschnitten. Die Raumaufteilung stellt sich wie folgt dar: Im Erdgeschoss befinden sich der Eingangsbereich, Gäste-WC, Hauswirtschaftsraum, eine kleine Küche mit offenem Charakter zum Wohnzimmer (Abtrennung mit dekorativen Balken) und das Wohnzimmer mit Essbereich gegenüber der Küche. Vom Wohnzimmer gelangt man über eine nach Süd-Westen ausgerichtet Terrasse in den wunderschönen angelegten Gartenbereich. Im Obergeschoss sind dann noch ein kleiner Flur, ein Badezimmer (mit Wanne und Dusche) und 3 weitere Zimmer. Somit verfügt das Haus über insgesamt 4 Zimmer. Der Erdgeschossbereich und das Badezimmer im Obergeschoss werden mittels Fußbodenheizung beheizt. Im Wohnzimmer befindet sich ein Kamin für die kältere Jahreszeit. Als Fußbodenbeläge wurden Fliesen und Teppich verwendet. Das ca. 401 m² große Grundstück ist mit Pflanzen und Bäumen bewachsen, so dass man von einer kleinen „grünen Oase“ sprechen kann. Das Haus und Grundstück machen einen äußerst gepflegten Eindruck. Ein Geräteschuppen und ein Carport (mit Geräteraum) komplettieren dieses interessante Angebot. Maklerbüro Jürgen Sommer • Karl-Liebknecht-Straße 37 • 14482 Potsdam Tel: 0331 95 12 160 • 0171-51 33 474 www.maklerbuero-sommer.de Seite 1 von 4

AUF SOLIDEM FUNDAMENT

Objektfotos

Foto 1: Hausansicht I

Foto 2: Hausansicht II

Foto 3: Blick auf die Terrasse und Garten

Foto 4: Wohnzimmer mit Kamin

Foto 5: Treppe zum Obergeschoss

Foto 6: Badezimmer

Maklerbüro Jürgen Sommer • Karl-Liebknecht-Straße 37 • 14482 Potsdam Tel: 0331 95 12 160 • 0171-51 33 474 www.maklerbuero-sommer.de Seite 2 von 4

AUF SOLIDEM FUNDAMENT

Objektangaben Kaufpreis:

320.000,00 EUR

Zimmer: Wohnfläche ca.:

4,00 91,00 m²

Haustyp: Grundstücksfläche ca.: Nutzfläche ca.: Etagenanzahl: Schlafzimmer: Badezimmer: Gäste-WC: Einbauküche: Keller:

Einfamilienhaus 401,00 m² 15,00 m² 2 3 1 (Dusche und Wanne) ja ja nein

Objektzustand: Baujahr: Qualität der Ausstattung: Heizungsart:

gepflegt 2005 gehoben Gaszentralheizung

Carport/Stellplatz: Weitere Ausstattungsmerkmale:

ja Terrasse, Kamin, Carport

Energieausweis: Energieausweistyp: Endenergieverbrauch: Energieeffizienz: Erstellungsdatum:

ja Verbrauchsausweis 151,5 kWh/(m*a²) E 14.08.2017

Maklerprovision: Unsere Nachweis- oder Vermittlungsgebühr beträgt 7,14% des Kaufpreises inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, zahlbar durch den Käufer, fällig und verdient bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Sämtliche Angaben beruhen auf Informationen des Eigentümers. Eine Haftung für Richtigkeit und Vollständigkeit kann daher nicht übernommen werden. Es gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Maklerbüro Jürgen Sommer • Karl-Liebknecht-Straße 37 • 14482 Potsdam Tel: 0331 95 12 160 • 0171-51 33 474 www.maklerbuero-sommer.de Seite 3 von 4

AUF SOLIDEM FUNDAMENT

Allgemeine Geschäftsbedingungen § 1 Weitergabeverbot Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben. Verstößt der Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision incl. Mehrwertsteuer zu entrichten. § 2 Doppeltätigkeit Der Makler darf sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer tätig werden. § 3 Eigentümerangaben Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen vom Verkäufer bzw. von einem vom Verkäufer beauftragten Dritten stammen und von ihm, dem Makler, auf ihre Richtigkeit nicht überprüft worden sind. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Der Makler, der diese Informationen nur weitergibt, übernimmt für die Richtigkeit keinerlei Haftung. § 4 Haftungsbegrenzung Die Haftung des Maklers wird auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten begrenzt, soweit der Kunde durch das Verhalten des Maklers keinen Körperschaden erleidet oder sein Leben verliert. § 5 Verjährung Die Verjährungsfrist für alle Schadenersatzansprüche des Kunden gegen den Makler beträgt 3 Jahre. Sie beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem die die Schadenersatzverpflichtung auslösende Handlung begangen worden ist. Sollten die gesetzlichen Verjährungsregelungen im Einzelfall für den Makler zu einer kürzeren Verjährung führen, gelten diese. § 6 Gerichtsstand Sind Makler und Kunde Vollkaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuchs, so ist als Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis herrührenden Verpflichtungen und Ansprüche und als Gerichtsstand der Firmensitz des Maklers vereinbart. § 7 Salvatorische Klausel Sollte eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen ungültig sein, so soll die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt werden. Dies gilt auch, wenn innerhalb einer Regelung ein Teil unwirksam ist, ein anderer Teil aber wirksam. Die jeweils unwirksame Bestimmung soll zwischen den Parteien durch eine Regelung ersetzt werden, die den wirtschaftlichen Interessen der Vertragsparteien am nächsten kommt und im Übrigen den vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwider läuft.

Maklerbüro Jürgen Sommer • Karl-Liebknecht-Straße 37 • 14482 Potsdam Tel: 0331 95 12 160 • 0171-51 33 474 www.maklerbuero-sommer.de Seite 4 von 4