Zur Reform der Leasingbilanzierung - Verlag C. H. Beck

Zur Reform der Leasingbilanzierung - Verlag C. H. Beck

Abstract und Autoreninfo IRZ, Heft 01, Januar 2011 Die Abbildung von Leasingverhältnissen beim Leasinggeber Peer Schmidt, Thomas Hartmann-Wendels un...

62KB Sizes 0 Downloads 2 Views

Recommend Documents

datenschutz - Verlag C. H. Beck
veröffentlichung durch Personensuchmaschine 2011, 37. LG Augsburg, U. v. 19.8.2011 – 3 HK O 2827/11, Hinzuspeichern v

INHALT - Verlag C. H. Beck
davit im DAV - Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein eco - Verband ... Das Recht auf Vergessenwerden â€

INHALT - Verlag C. H. Beck
für große Unsicherheit gesorgt und soll daher im Folgenden eingehend diskutiert werden. Zur Rechtsprechung. Carsten Sc

beck-online. - Verlag C. H. Beck
100 Treffer - Praxistipp: Sie können auch mit Phrasen recherchieren, die ein. → Stoppwort enthalten. Es ist z. B. mö

Deutsche Zeitung Gerichtsvollzieher - Verlag C. H. Beck
113. Seit 1881. Deutsche. Zeitung. Gerichtsvollzieher. Zeitschrift für Vollstreckungs-, Zustellungs- und Kostenrecht ..

Monatsinformation zum anwaltlichen - Verlag C. H. Beck
AG Landstuhl: Regelgeschäftsgebühr ..... Das Amtsgericht Landstuhl hatte sich mit der Frage zu ... Landstuhl darauf hi

Gerichtliche Kontrolle von - Verlag C. H. Beck
OVG für das Land Nordrhein-Westfalen,. Münster – Dr. Herbert Burkert, Wiss. Mitar- beiter GMD, St. Augustin – RA D

2007 - Verlag C. H. Beck
„Salva Calcio“-Gesetzesdekret, Untersuchung der EU-Kommission 06 24 A. Skirecht 06 46 A. Sportwettenvermittlung 07 8

Deutscher Bundestag Finanzausschuss Platz der - Verlag C. H. Beck
23.02.2007 - Qualifikationen einer Börse im Sinne des Börsengesetzes zu erfüllen, zum Beispiel. „Fondsbörse Deutschland

fachdienst miet- und wohnungs- eigentumsrecht - Verlag C. H. Beck
Immobilienwirtschaft und Mieterbund begrüßen Einführung von .... Sowohl die Bundesvereinigung Spitzenverbände der Immobi

Abstract und Autoreninfo

IRZ, Heft 01, Januar 2011

Die Abbildung von Leasingverhältnissen beim Leasinggeber Peer Schmidt, Thomas Hartmann-Wendels und Peter Adolph Abstract Der Standardentwurf zur Leasingbilanzierung sieht nicht nur beim Leasingnehmer, sondern auch beim Leasinggeber eine fundamental geänderte Form der Bilanzierung vor. Beim Leasinggeber bleibt es allerdings auch unter dem neuen Modell bei der Notwendigkeit der Einordnung der Leasingvereinbarung in eines von zwei grundverschiedenen Abbildungskonzepten. Aufbauend auf dem Beitrag in der IRZ 12/2010, der die Leasingnehmerseite betrachtete, beschreibt der nachfolgende Beitrag anhand ausführlicher Praxisbeispiele die beiden Konzepte bzgl. der Leasinggeberseite und geht zudem auf Sonderaspekte der Leasingbilanzierung ein.

Autoreninfo Dipl.-Kfm. Peer Schmidt, Doktorand an der Professur für Externe Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig mit den Forschungsschwerpunkten Rechnungslegungsregulierung sowie Abbildung von Leasingverhältnissen nach internationalen Rechnungslegungsstandards. Email: [email protected] Univ.-Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels, Direktor des Seminars für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Bankbetriebslehre an der Universität zu Köln und geschäftsführender Direktor des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht sowie des Forschungsinstituts für Leasing. Email: [email protected]

IRZ – Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung

www.irz-online.de

Herausgegeben von: Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Stuttgart-Hohenheim, Prof. Dr. Roman Rohatschek, Linz, WP/StB Dr. Gernot Hebestreit, Köln, WP/StB Dr. Thomas Senger, Düsseldorf, Dr. Evelyn Teitler-Feinberg, Zürich Verlage: C.H. Beck oHG und Franz Vahlen GmbH, Wilhelmstr. 9, D-80801 München, www.beck.de E-Mail: [email protected] in Kooperation mit Linde-Verlag, Wien, und Stämpfli-Verlag, Bern Möchten Sie mehr erfahren ? Testen Sie die IRZ mit einem Schnupperabo! Weitere Informationen finden Sie unter den IRZ-Seiten auf http://www.beck-shop.de/

IRZ: Besser gerüstet für die Praxis der internationalen Rechnungslegung!

Abstract und Autoreninfo

Zur Reform der Leasingbilanzierung: Leasingverhältnisse gemäß ED „Leases“

Peter Adolph, Partner bei der FAS AG, Stuttgart, verantwortlich für den Bereich Leasing mit Schwerpunkt IFRS/ US-GAAP, Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen sowie Mitglied der Arbeitsgruppe „Internationale Rechnungslegung“ des BDL. Email: [email protected]

Keywords ■ ED/2010/9 Leases ■ IAS 17 ■ Performance-Obligation-Konzept ■ Derecognition-Konzept ■ Servicebestandteile ■ Sale-and-Leaseback-Transaktionen ■ Subleases

IRZ – Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung

www.irz-online.de

Herausgegeben von: Prof. Dr. Dirk Hachmeister, Stuttgart-Hohenheim, Prof. Dr. Roman Rohatschek, Linz, WP/StB Dr. Gernot Hebestreit, Köln, WP/StB Dr. Thomas Senger, Düsseldorf, Dr. Evelyn Teitler-Feinberg, Zürich Verlage: C.H. Beck oHG und Franz Vahlen GmbH, Wilhelmstr. 9, D-80801 München, www.beck.de E-Mail: [email protected] in Kooperation mit Linde-Verlag, Wien, und Stämpfli-Verlag, Bern Möchten Sie mehr erfahren ? Testen Sie die IRZ mit einem Schnupperabo! Weitere Informationen finden Sie unter den IRZ-Seiten auf http://www.beck-shop.de/

IRZ: Besser gerüstet für die Praxis der internationalen Rechnungslegung!