Zypern und Israel

Zypern und Israel

ATLANTICA MIRAMARE BEACH ****: www.atlanticahotels.com (oder ähnlich) PROGRAMMVORSCHLAG für Reise nach Zypern – Israel 1. Tag Ankunft auf Zypern Fah...

552KB Sizes 0 Downloads 8 Views

Recommend Documents

Reise nach Israel, Palästina und Zypern - Evangelische
für 3 Nächte im 4* Hotel Atlantica Miramare Beach direkt am Strand von Limassol. 10. Tag Mittwoch 26.04.2017. Limassol

Zypern
4*-Hotel Atlantica Miramare Beach/DZ/Halbpension z. B. 17. 10., 1 Woche, ab/bis Stuttgart p. P. ab 7 581.-. 4,5*-Hotel A

ZYPERN
mit Beiträgen von. Filippo Amato, Katrin Amelang, Enikö Baga, Petra Ilyes,. Ramona Lenz, Yiannis Papadakis, Christoph Sc

griechenland, türkei und zypern
Fachreferat. Strukturpolitik und Kohäsion. DIE AQUAKULTUR IM ÖSTLICHEN. MITTELMEER: GRIECHENLAND, TÜRKEI UND ZYPERN.

Ferienhaus Kate, Pissouri Bay, Zypern - Adonais Zypern
Villa Kate liegt an einem Hügel in Pissouri Bay und bietet eine wunderbare Aussicht auf ... Spülmaschine, DVD, Kühl-/Gef

Paulus und Israel
Zum Beispiel was Paulus über die Juden gesagt hat: dass sie „den Herrn Jesus getötet haben“, dass sie Gott nicht g

Zypern Zypern - Maschinenring Baden-Württemberg
Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen. ✓ 5 Übernachtungen im 4**** Hotel Atlantica. Miramare Beach, Limassol. ✓ tägli

Zypern - ECC-Studienreisen
Preisänderungen je nach Flug-Verfügbarkeit vorbehalten. Das 4*-Hotel Miramare Beach liegt direkt am Meer und verfügt

Zypern - Biblische Reisen
Fahrt zum Hotel Miramare Beach ****+ bei Limassol. Nach einem Begrüßungsgetränk und Willkommen unserer örtlichen Age

Zypern - Cyprus Tourism Organisation
Flutfest). 15. August: Maria Himmelfahrt. 1. Oktober: Zypriotischer. Unabhängigkeitstag. 28. Oktober: Griechischer. Feie

ATLANTICA MIRAMARE BEACH ****: www.atlanticahotels.com (oder ähnlich)

PROGRAMMVORSCHLAG

für Reise nach Zypern – Israel 1. Tag Ankunft auf Zypern Fahrt nach Frankfurt und Flug mit Zyprus Air nach Zypern. Ankunft am Flughafen Larnaka und Begrüßung und Assistenz bei Ankunft der Gruppe. Transfer zum Hotel in Limassol. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag Troodos und Kykko-Kloster Das Troodosgebirge zusammen mit dem berühmten Kykko-Kloster ist für jeden Besucher Zyperns unerlässlich. Unser Ausflug zum Troodosgebirge, zum grünen Herzen der Insel, führt Sie durch schöne Bergdörfer und geht weiter im Anstieg durch die Kiefernwälder des Troodosgebirge - mit wunderschönen Aussichten auf die Berglandschaft, durch das bekannte Bergdorf Platres bis zum beeindruckendsten und reichsten Kloster Zyperns, das Kykko-Kloster, dessen Ursprünge am Anfang des 12 Jahrhundert liegen. Die eindrucksvollen Fresken, Mosaiken und die Gebäude sind jüngeren Datums.

Das Kloster ist auch als Wallfahrtsort bekannt und besitzt eine Marien-Ikone, die angeblich von der Hand des Evangelisten Lukas selbst gemalt sein soll. Dieser Ort ist Pilgerziel für viele Zyprioten. Anschließend besuchen Sie auf dem Berggipfel Throni, das Grab des ersten Präsidenten der Republik Zypern und ehemaligen Erzbischofs Makarios III. Nach dem fakultativen Mittagessen geht es dann durch Weinanbaugebiete und die malerischen Weindörfer im reizvollen Hinterland von Lemessos (Limassol). Über das Dörfchen Trimiklini, wo man Gelegenheit hat Produkte der Gegend einzukaufen, fährt man anschließend zurück. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 3. Tag Ganztagesausflug Nikosia/ Nikosia (Lefkosia) Lefkosia ist die Hauptstadt Zyperns, eine Stadt mit eigener Geschichte, mit seiner Stadtmauer aus venezianischer Zeit, mit seiner geteilten Altstadt und den Spuren des Okzident und Orients. Als erstes werden Sie an den venezianischen Mauern aus dem 16. Jahrhundert n.Chr., vorbeifahrend das archäologische Museum erreichen, welches in der Neustadt von Lefkosia liegt. In diesem Landesmuseum werden Sie die Zeugen der Vergangenheit in einer Sammlung von Kultur und Kunstgegenständen, Exponaten aus dem Neolithikum bis hin zum byzantinischen Zeitalter kennen lernen. An einem historischen Platz liegt die griechisch-orthodoxe St. Johannes Kathedrale mit gut erhaltenen Wandmalereien. Anschließend haben Sie Gelegenheit, durch die bezaubernden Durchgänge mit traditionellen Häusern und Geschäften des sehr hübsch restaurierten Stadtviertels Laiki Yitonia zu bummeln. Am Nachmittag überquert man zu Fuß die Green Line. An dem Checkpoint werden die Gäste von unserer Partneragentur empfangen, die Ihnen bei der Ausweiskontrolle behilflich ist. Danach begibt man sich auf einen Spaziergang durch die malerischen, engen Gassen der Altstadt des türkischen Teils Lefkosia. Man besichtigt das Büyük Han - eine ehemalige Karawanserai, die von dem türkischen Gouverneur Muyaffer Pascha errichtet wurde und mit seinen 67 Zimmern und der kleinen Moschee in der Mitte des Hofes ein einmaliges Exemplar ottomanischer Architektur darstellt. Heute dienen die Zimmer als Werkstätte für traditionelle Handwerker, Künstler, Maler und Töpfer und als Souvenirgeschäfte. Hier hat man Gelegenheit die Werkstätten zu besuchen und einen türkischen Kaffee im Innenhof des Büyük Han zu probieren. Die Kathedrale von Ayia Sofia (Selimiye Moschee), wurde in der Zeit 1209-1326 im französisch-gotischen Stil errichtet, in der Zeit der Lusignian. Sie gilt als eine der schönsten Kirchen im Mittelosten. Nach der Eroberung Zyperns durch die Ottomanen bauten diese die Kathedrale der Ayia Sophia zu einer Moschee um, indem sie zwei Minarette, eine Mimber und einen Mihrab Altar anbauten. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag Tagesausflug Kourion/Paphos Dieser Ausflug fűhrt auf der Küstenstrasse durch die schönen Obstplantagen und Zypressenalleen von Fassouri bis zu der archäologischen Ausgrabungsstätte des antiken Stadtkönigtums Kourion. Hier besuchen Sie das Theater aus römischer Zeit und die schönen Bodenmosaiken und Bäder im Haus des Eustolios. Weiter zum Dorf Yieroskipou, dem sogenannten “ Heiligen Garten” der Göttin Aphrodite, Ausgangspunkt der Pilgerstrasse zum Aphroditeheiligtum. Hier besuchen Sie, die aus dem 9. Jahrhundert stammende, Fünfkuppelkirche der Ayia Paraskevi, mit ihrer eindrucksvollen byzantinischen Architektur. Anschließend entdecken Sie die Stadt Pafos, die in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war und mit ihrer 2000 Jahre alten Geschichte heute zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Als nächstes besuchen Sie das Kloster Ayios Neophytos, das im 12. Jahrhundert von dem Eremiten und Schriftsteller Neophytos gegründet wurde. Die Kirche besitzt sehr schöne Fresken aus dem 16. Jahrhundert. 90 Meter westlich des Klosters gibt es drei Zellen, die von dem Einsiedler mit eigener Hand aus dem steilen Felsen gehauen wurden: 1 kleine Kapelle, 1 Heiligtum und das private Gemach des Neophytos, worin sich auch sein Grab befindet. Weiter zum malerischen Hafen von Pafos. Dort werden die Legenden der griechischen Mythologie, bei der Besichtigung der prächtigen römischen Mosaiken in den Häusern des Dionyssos und des Aions und in der TheseusVilla, lebendig. Anschließend verlassen Sie die Stadt Pafos und erreichen den atemberaubenden Küstenabschnitt mit dem Aphrodite-Felsen, Petra tou Romiou genannt, wo laut der griechischen Saga Aphrodite, die Göttin der Liebe und Schönheit, aus dem Meeresschaum geboren wurde. Genießen Sie den reizvollen Blick! Ein Foto ist sicherlich unerlässlich Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag Larnaka & Bergdorf Lefkara In Larnaca besuchen Sie die St. Lazarus Kirche aus dem 10. Jh., geweiht dem Hl. Lazarus, dessen Grab sich unterhalb des Allerheiligsten befindet. Die Kirche besitzt die schönste Ikonostase der Insel. Fahrt zum Salzsee, wo sich inmitten eines Palmenhain die Hala-Sultan-Tekke befindet. Sie wurde zu Ehren der Ziehmutter des Propheten Mohammeds errichtet und zählt somit zu einem der bedeutendsten islamischen Wallfahrtorte. Weiterfahrt zu dem Dorf Kiti mit Besichtigung der Angeloktistos Kirche, die eines der schönsten Kunstdenkmäler byzantinischer Kunst, ein seltenes Wandmosaik aus dem 6. Jh., besitzt. Anschließend besuchen Sie das kleine Bergdorf Lefkara angesteuert. Dort können Sie die berühmten Handarbeiten (Lefkaritika-Spitzen) der Frauen bewundern. Nach der Überlieferung besuchte Leonardo da Vinci das Dorf und bestellte dort eine Altardecke für den Mailänder Dom. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 6. Tag Ganztagesausflug Wein – Land und Leute ( inkl. Mittagessen) Diese Fahrt geht in das traditionelle Weinanbaugebiet Zyperns. Sie besuchen als erstes die Johanniterfestung Kolossi mit seiner alten Zuckermühle und Speichern, berühmt für den Kommanderia Dessertwein. Die Tour führt weiter in das Landesinnere, um Sie mit Sitten und Bräuchen der Zyprioten bekannt zu machen. Ihr Weg führt Sie zu den Weindörfern des Troodosgebirge. Fast jeder Haushalt verfügt über seine eigenen Weinfelder und viele Weinkellereien sind im Familienbesitz mit langer Tradition. In einer der Weinkellereien sind Sie zu einer Weinprobe eingeladen. Es geht weiter zu dem Dorf Omodos, ein schon etwas bekannteres Dorf. Die Kirche zum Heiligen Kreuz und das restaurierte Kloster grenzen an den malerischen Dorfplatz. In Omodos wird seit Jahrhunderten Wein hergestellt und die alte Weinpresse, die man anschauen kann, war vor nicht allzu langer Zeit noch in Gebrauch. In einer der Tavernen des Dorfes erwartet man Sie zum Mittagessen. Das Essen ist vorzüglich, die Weine köstlich und die Atmosphäre unvergesslich. Abendessen und Übernachtung im Hotel 7. Tag Ausflug nach Israel mit dem Schiff Schifffahrt nach Israel Übernachtung und Abendessen an Bord des guten 3 Sterne Kreuzfahrtschiffs.

8. Tag Ausflug Haifa, See Genezareth und Jerusalem (Garten Gezemane, Klagemauer, Altstadt, Grabeskirche) Heute lernen Sie den See Genezareth und dessen Umgebung kennen. Der See liegt im sonnenverwöhnten Jordantal und ist umgeben von üppiger Vegetation und imposanten Bergen. Erleben Sie diesen faszinierenden See, der sowohl durch den Jordan als auch durch unterirdische Quellen gespeist wird. Nördlich des Sees liegt der Berg der Seligpreisungen auf dem laut christlicher Überlieferung Jesus seine "Bergpredigt“ hielt und seine Jünger erwählte. Weiter geht es zum weiteren Highlight Ihrer Reise nach Jerusalem. Sie besichtigen Jerusalem. Das von der massiven Stadtmauer umgebene Jerusalem ist das religiöse Zentrum Israels und gilt als eine der ältesten Städte des Landes. Entdecken Sie die Fülle an historischen Sehenswürdigkeiten. Abendessen und Übernachtung an Bord. 9. Tag Rückfahrt nach Zypern Übernachtung und Abendessen im Hotel 10. Tag Rückreis nach Frankfurt Check out. Transfer zum Flughafen. Assistenz am Flughafen beim Check in. Rückfahrt von Frankfurt nach Langgöns

PAKETPREIS PRO PERSON:

Leistungen Transfer von Langgöns zum Flughafen und zurück Flug mit Zyprus Airways von Frankfurt nach Zypern und zurück Transfer in Zypern und Israel mit modernem Bus mit Klimaanlage und WC 7 Übernachtungen in guten 4 Sterne Hotel mit Bad/Dusche/WC 7 x Frühstücksbuffet 7 Abendessen im Hotel Ausflug 3 Tage mit einem guten 3 Sterne Schiff nach Israel Frühstücksbuffet mit Abendessen an Bord Landausflüge siehe Programm Alle Eintrittsgelder laut Programm Reiseleitung von und bis Larnaca Alle Landausflüge auf Zypern siehe Programm Reiseleitung „Silent Guide“ im Nordteil Nikosias Reiseleitung in Israel bei den Ausflügen und Besichtigungen Weinprobe und Mittagessen inkl. Wein und Wasser beim Ausflug Weindörfer Verabschiedung und Assistenz am Flughafen Das gesamte Arrangement Mindestteilnehmer 30 Personen, Unterkunft im Doppelzimmer und in Doppelkabine zur Zeit ca. € 1.290.—